Busch-Jaeger Elektro GmbH

Unternehmen

Starke Marke mit dem entscheidenden Mehrwert. Busch-Jaeger stellt sich ständig den höchsten Ansprüchen seiner Kunden im Hinblick auf Qualität, Sortiment und Innovation.

Die führende Marke übernimmt Verantwortung

Seit über 140 Jahren begeistert Busch-Jaeger Kunden, Partner und Angestellte mit Innovation sowie herausragenden Leistungen. Das Vertrauen ist uns Verpflichtung und Motivation für eine gemeinsame Zukunft. Wir produzieren an zwei Standorten in Deutschland. Das Unternehmen gehört zur ABB-Gruppe und beschäftigt rund 1.300 Mitarbeiter in Lüdenscheid und Aue. Exportiert wird in mehr als 60 Länder. Die Markenführerschaft wird systematisch weiter ausgebaut. Beziehungen zu Partnern und Kunden werden stetig vertieft. Wir stärken die Innovationskraft des Wirtschaftsstandorts Deutschland.


Ein Unternehmen der ABB-Gruppe

ABB (ABBN: SIX Swiss Ex) ist ein global führendes Technologieunternehmen in den Bereichen Stromnetze, Elektrifizierungsprodukte, industrielle Automation und Robotik und Antriebe mit Kunden in der Energieversorgung, der Industrie und im Transport- und Infrastruktursektor. Aufbauend auf einer über 130-jährigen Tradition der Innovation gestaltet ABB heute die Zukunft der industriellen Digitalisierung mit zwei klaren Leistungsversprechen: Strom von jedem Kraftwerk zu jedem Verbrauchspunkt zu bringen sowie Industrien vom Rohstoff bis zum Endprodukt zu automatisieren. Um zu einer nachhaltigen Zukunft beizutragen, verschiebt ABB als namensgebender Partner der FIA Formel E Rennsportserie die Grenzen der Elektromobilität. Das Unternehmen ist in mehr als 100 Ländern tätig und beschäftigt etwa 147.000 Mitarbeiter.

www.abb.com


Zertifizierungen

  • Qualitäts- und Umweltmanagement nach DIN EN ISO 9001:2008 und DIN EN ISO 14001:2004
  • Arbeits- und GesundheitsschutzManagementsystem nach BS OHSAS 18001:2007
  • Energiemanagementsystem nach ISO 50001:2011

Aktuelle Auszeichnung

  • Weltmarktführer im Bereich der SCHUKO® Steckdosen durch die SIHK (Südwestfälische Industrieund Handelskammer)
  • Als führende Marke ist Busch-Jaeger im Markenbuch „Die großen deutschen Marken 2017" gelistet. Unter einem jährlich wechselnden Thema präsentiert das Buch herausragende deutsche Markenunternehmen.

Produkte und Lösungen

Das Sortiment reicht vom kompletten Elektroinstallationsprogramm mit Schaltern, Steckdosen, Sondersteckvorrichtungen, Reiheneinbaugeräten, Dimmern und Bewegungsmeldern über Türkommunikations-Systeme bis hin zu elektronischen High-End-Produkten für die Gebäudeautomation in Smart Home und Smart Building. Diese stehen für die Energieoptimierung und die komfortable Zentralsteuerung der elektrischen Verbraucher im privaten und gewerblichen Bereich. Insgesamt umfasst die Angebotspalette 6.000 Elektroinstallationsprodukte.

Die Pflege des Qualitäts- und Umweltbewusstseins, Arbeitsschutz, Gesundheitsschutz, Datenschutz und Datensicherheit sind Bestandteile unserer Unternehmensvision.

Die Qualität der Arbeit und der Produkte wird durch ein durchgängiges Managementsystem nach DIN EN ISO 9001 gewährleistet. Busch-Jaeger ist bereits seit Mitte 1992 nach dieser internationalen Norm zertifiziert. Die Einhaltung der Anforderungen wird jährlich überprüft und neu bestätigt.

Darüber hinaus verfügt Busch-Jaeger über die Zertifizierung nach der Umweltnorm DIN EN ISO 14001, auf dem Gebiet des Arbeitsschutzes nach OHSAS 18001 sowie nach dem Energiemanagementsystem ISO 50001. Zur Sicherung des hohen Qualitätsstandards unserer Produkte steht zusätzlich ein akkreditiertes Zentrallabor nach DIN EN ISO/IEC 17025 zur Verfügung.

Mehr Informationen zum Thema Nachhaltigkeit


Familie und Beruf perfekt vereinbaren

Busch-Jaeger ist hier Vorreiter. Kein Zufall, dass wir als „Familienfreundliches Unternehmen“ ausgezeichnet wurden. Die Jury des Kompetenzzentrums Frau & Beruf verlieh uns dieses Prädikat 2018 zum dritten Mal in Folge. Die Jury würdigte das Engagement des Unternehmens zur Förderung der Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben. Aber auch ohne Auszeichnung sind viele Dinge für Busch-Jaeger selbstverständlich: So sind familienbedingte Auszeiten – Sabbaticals – ohne Benachteiligungen möglich. Es gibt flexible Arbeitszeitregelungen für Mütter und Väter. Zur Kleinkindbetreuung gibt es Zuschüsse, das ABB-Kinderferienhaus bietet Kinderfreizeiten. Und es gibt noch mehr Angebote und einen Effekt: Familienmenschen fühlen sich hier gut aufgehoben.