Stückliste

Aktionen:
ARCHIV

Busch-Wächter® 90 ProfessionalLINE

Funktionen im Überblick

  • Elektronischer Bewegungsmelder zur Erkennung von Wärmebewegungen.
  • Mit Erfassungs- und Betriebsartenanzeige.
  • Mit Boden- und Rückfeldüberwachung.
  • Mit Ebenenausgleich: +/- 30°.
  • Mit Profilinse für beste Erfassung.
  • Überwachungsdichte: 50 Sektoren mit 200 Schaltsegmenten.
  • Mit helligkeitsunabhängigem Testbetrieb zur Auswertung des Erfassungsbereiches.
  • Zusätzliche Einschaltmöglichkeit über Öffnertaster.
  • Abschaltverzögerung: wahlweise 1 / 3 oder 5 min.
  • Nennspannung: 230 V~, +10 % / -10 %
  • Nennfrequenz: 50 Hz / 60 Hz
  • Verlustleistung: 1 W
  • Ausgänge: 1 Schließer, potenzialgebunden
  • Lastart: ohmisch, kapazitiv und induktiv
    • Nennleistung: 3680 W/VA
    • Nennstrom: 16 AX, cos φ0,6
  • Schutzart Gerät: IP 55
  • Temperaturbereich Gerät: -25 °C - 55 °C
  • Erfassungsbereich: frontal: 12 m, seitlich: 6 m
  • Erfassungsbereich 2:
  • Helligkeitsgrenzwert: 3 Lux - / 15 Lux / Tagbetrieb
  • Öffnungswinkel: 90 °
  • Maße (H x B x T): 102 mm x 97 mm x 159 mm
  • Montagehöhe: 2,5 m
  • Bei Einsatz in Verbindung mit einem Relais/Schütz ist ein RC-Löschglied Art.-Nr. 6899 vorzusehen.
    GluehlampeTrafoElektronisches-TrafoLeuchtstofflampe

    Bestelldaten

    Artikel-Nr:6853 AGM-208
    Bestell-Nr:2CKA006800A2320
    EAN:4011395064313
    Zolltarifnummer:85365080
    Preisgruppe:29
    InfoblattDownload PDF
    Maßbild
    Busch-Wächter® 90 ProfessionalLINE Busch-Wächter® 220 ProfessionalLINE Busch-Wächter® 280 ProfessionalLINE Busch-Wächter® 220 AlarmLINE Busch-Wächter® 220 SelectLINE
    Anschlussbild
    Funktionswahl der Aussenbeleuchtung Automatik-Aus-Ein über 3-Stufen-Schalter 2710/1U
    Busch-Wächter® Anschluss 3-Leiter-Gerät
    Kontroll-Schalter zum Umschalten auf Dauer Ein
    Parallelbetrieb mehrerer Busch-Wächter® AP
    Anschluss eines externen Relais/Schützes und RC-Löschglied
    Einschaltung des Busch-Wächter® AP über Öffnertaster. Wird die Spannung des Busch-Wächters durch den Taster kurz unterbrochen, erfolgt automatische Einschaltung für die vorgegebene Zeit.