Busch-Jaeger

Hotel Spatzenhof, Wermelskirchen

Vom Kinderheim zum Hotel.

Erbaut 1913 von Clara von Krüger als Kinderheim für Jungen, bestehend aus Schlafsälen, Aufenthalts- und Aufseherräumen.

Entworfen wurde das Gebäude, genau wie die umliegenden Häuser in Süppelbach, von dem bekannten Berliner Architekten Hans-Heinrich Müller.

Mit dem Umbau wird der Spatzenhof völlig neu positioniert. Es sollen Zeichen gesetzt werden, die weit über die Stadtgrenzen hinaus wahrgenommen werden. So wurde die unter Denkmalschutz stehende Immobilie in einen dem Passivhaus nahe kommenden Standard verwandelt, ohne dass dies optisch wahrnehmbar wäre.

Integrierte Produkte von Busch-Jaeger:

Busch-priOn®
Busch-Controlpanel