Busch-Jaeger

Hotel am Steinplatz, Berlin

Moderne Einrichtung harmoniert mit Jugendstil.

Das Berliner Hotel am Steinplatz ist ein herausragendes Beispiel für die Überführung eines traditionsreichen, unter Denkmalschutz stehenden Gebäudes in das 21. Jahrhundert.

Ursprünglich vom bekannten Jugendstilarchitekten August Endell als Wohnhaus konzipiert, galt es bis zu seinem Verkauf 1976 als eines der besten Hotels der Stadt. Nach langem Leerstand eröffnete die Marriott-Gruppe 2013 das Hotel am Steinplatz als erstes deutsches Haus seiner „Autograph Collection“. Der Berliner Innenarchitekt Tassilo Bost richtete jedes der 87 Zimmer individuell ein und entwarf eigens für dieses Projekt Möbel und Leuchten. Es ist ein modernes Luxus-Hotel entstanden, in dem Jugendstil- und Art-déco-Elemente erfolgreich mit technischem Know-how verknüpft werden. Die Innenarchitekten erhielten für ihre Arbeit 2014 den „International Property Award“. 

 Integrierte Produkte von Busch-Jaeger:

     

Schalterprogramm pur edelstahl
Busch LED-Dimmer
Busch-iceLight®