Busch-Jaeger

PULS - Leistungsgerechte Entlohnung.

Nicht die Anwesenheit, sondern die Leistung belohnen.

Eine leistungsorientierte Entlohnung gewinnt unter den Bedingungen des akuten Fachkräftemangels strategische Bedeutung für die Bindung und Motivation der Mitarbeiter.

Kursdauer

Erster Tag: 10:00 – 17:00 Uhr
Zweiter Tag: 08:30 – 16:30 Uhr

Kursziel

Eine leistungsorientierte Vergütung zieht gute, leistungswillige Mitarbeiter an und trägt maßgeblich dazu bei, interne Leistungs- und Ertragsreserven zu erschließen. Die Mitarbeiter dieser Unternehmen sind hoch motiviert und engagieren sich überdurchschnittlich. Klingt gut, oder?
Der Schlüssel zu diesem Erfolgsrezept heißt PuLS Prämien- und Leistungslohnsystem. In diesem Seminar erfahren Sie, wie Sie leistungsorientierte Komponenten in die Vergütung der Mitarbeiter einführen und welche Erfolge Sie damit erzielen können.

Teilnehmerprofil

Die Teilnehmer sind: Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte

Vorbedingungen

Keine

Beschreibung

Seminar und Workshops

Zertifikate

Teilnahmebestätigung der Busch-Jaeger Akademie (Reg.-Nr. 2009-128)

Hauptthemen

  • Wo liegen die größten internen Leistungs- und Ertragsreserven?
  • Wie wirkt sich die Bezahlung der Anwesenheit auf die Motivation und Leistungsbereitschaft der Mitarbeiter aus?
  • 36 gute Gründe für ein Prämien- und Leistungslohnsystem (PuLS)!
  • Welche Modelle der Beteiligung der Mitarbeiter am wirtschaftlichen Erfolg haben sich in der Praxis bewährt?
  • Wie können Meister/Projektleiter und die gewerblichen Mitarbeiter in ein Prämien- und Leistungslohnmodell eingebunden werden?
  • In welchen Schritten kann ein PuLS eingeführt werden, mit welchen Widerständen ist zu rechnen?
  • Welche arbeitsrechtlichen Konsequenzen ergeben sich aus den jeweiligen Modellen, welche Lösungen kommen in Frage?
  • Anforderungen an die betriebliche Organisation und die EDV bei Einführung eines PuLS.
  • Die häufigsten Fragen der Mitarbeiter und die besten Antworten.

Alle Teilnehmer erhalten eine umfangreiche und mit Beispielen versetzte Seminarunterlage. Im Ergebnis dieses Seminars kann jeder Teilnehmer einschätzen, ob er die Voraussetzungen für die Einführung eines PuLS in seinem Unternehmen schaffen kann und welche Schritte erforderlich sind.

Kosten

Kosten pro Teilnehmer: € 379,– + MwSt.

Die Kosten für Pausengetränke und Mittagessen sind in den Seminarkosten enthalten. Die Kosten für die Übernachtung vom ersten auf den zweiten Seminartag und das entsprechende Abendessen übernimmt Busch-Jaeger für Sie.

Termine/Anmeldung.

Seminaranmeldung.

Dieses Seminar ist bereits ausgebucht. Die nächsten Termine werden wir an dieser Stelle rechtzeitig bekannt geben.
Wenn Sie noch Fragen haben, nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.

Zum Kontaktformular