Busch-Jaeger

Links.

Wir haben für Sie einige interessante Links zusammengestellt.

Society of British and International Design (SBID).

Die Society of British and International Design (SBID) in London, UK, tritt wie der deutsche BDIA (Bund Deutscher Innenarchitekten) für eine übergreifende Ausbildung und Qualifizierung des Berufsstandes ein. Über die Plattform der SBID wird Architekten und Innenarchitekten durch ABB/Busch-Jaeger die Relevanz von attraktiver, komfortabler und energiesparender Gebäudesteuerung in Bauprojekten vermittelt.

IG Architektur in Wien.

Die IG Architektur ist ein Verein und wurde 2001 mit dem Ziel gegründet, daran mitzuwirken, die Arbeitsbedingungen für Architekturschaffende in Österreich zu verbessern. Die IG Architektur hat fast 300 Mitglieder und einen Veranstaltungsraum in Wien. Ein Mentoren Programm und Dialogveranstaltungen zu architekturpolitischen Themen sind wichtige Aktivitäten, an denen auch ABB/Busch-Jaeger teilnimmt.

Architekturzentrum Wien (Az W).

Als lebendiger Ausstellungsort bietet das Architekturzentrum Wien, Österreich, seinen BesucherInnen unterschiedliche Ausstellungsformate in seinen Räumlichkeiten. Eine Dauerausstellung, jährlich mehrere große internationale Wechselausstellungen sowie kleinere Produktionen präsentieren die Vielfalt zeitgenössischer Architektur. Das besondere Hauptaugenmerk liegt dabei auf der Architektur des 20. und 21. Jahrhunderts.

Bund niederländischer Innenarchitekten (bni).

Der bni (beroepsvereniging nederlandse interierarchitecten) ist  ein Verein für holländische Innenarchitekten, Architekten und Designer. Das erklärte Ziel ist es sich für Innenarchitektur in Holland stark zu machen. Der bni  bietet Innenarchitekten jedwede Form von Unterstützung bei ihrer Arbeit an und eine Kommunikationsplattform. Ebenso kommt der Verein Bauherren zu Gute, da die Suche nach geeigneten Innenarchitekten angeboten wird. Wir freuen uns Partner des bni zu sein und unsere Affinität zu gutem Design in Holland zeigen zu dürfen.

Bund österreichischer Innenarchitekten (BÖIA).

Der Bund österreichischer Innenarchitekten (BÖIA) versteht sich als die Vertretung der Innenarchitektur in Österreich, die sich für ein autonomes Berufsfeld aller diplomierten Fachkräfte auf diesem Gebiet einsetzt. Die Stärkung des Ansehens qualifizierter Innenarchitektur und die Sicherung der diplomierten Qualität durch eine nach strengen Kriterien verliehenen Standesbezeichnung wie  Innenarchitekt(in) BÖIA oder Interior Designer(in) BÖIA ist ein wichtiger Bestandteil. Ebenso die Vermittlung von hohen Standards durch Information, Aus- und Weiterbildung im Bereich der Innenarchitektur. Unsere Partnerschaft mit dem BÖIA zeigt, dass wir diesen Anspruch unterstützen und mit unseren Mitteln dazu beitragen möchten.

AIA Europe

Das AIA Europe ist der europäische Arm des AIA in den USA (American Institut of Architects) und eine dynamische Vereinigung von Architekten mit einer international ausgerichteten Perspektive. Die Hälfte aller Mitglieder sind Architekten aus den USA, die in  Europa arbeiten und/oder leben. Die andere Hälfte setzt sich aus Europäischen Architekten zusammen, die ein professionelles, akademisches oder persönliches Interesse an den USA pflegen. Wir unterstützen den AIA Europe, um nicht nur in einzelnen Ländern Präsenz zu zeigen, sondern auf einer Kontinente übergreifenden Kreativ-Plattform sichtbar zu sein. Weitere Organisationen des AIA sind: AIA UK, AIA Middle East, AIA Hong Kong, AIA Japan, AIA Shanghai.