Ruftaster-Einsatz mit Steckvorrichtung

Funktionen im Überblick

  • Zum Anschluss an den Zimmerbus.
  • Zum Aufbau einer Rufanlage gemäß DIN VDE 0834.
  • Mit wassergeschützter roter Ruftaste zum Auslösen von Rufen.
  • Mit Anschlussmöglichkeit für Birn- bzw. Mehrfachtaster über USB-Steckkontakt.
  • Mit Rufkreisüberwachung bei Steckerabwurf.
  • Bei gesetzter Personalanwesenheit wird ein Notruf ausgelöst.
  • Mit Beruhigungslicht bei Rufauslösung.
  • Ruftastenkennzeichnung durch eindeutige Symbole.
  • Mit Steuerausgängen für Lese- oder Zimmerlicht (die Aktivierung erfolgt über den eingesteckten Birntaster).
  • Durch gesonderte Designmerkmale als Bestandteil der Rufanlage erkennbar.
  • Montage in 1-fach- als auch Mehrfachkombinationen möglich.
  • Wandmontage auf Unterputz-/Hohlwanddose nach DIN 49073.
  • Einfache Plug&Play Montage.
  • Bedienelemente: 1 Taste mit großer Betätigungsfläche zur Bedienungserleichterung
  • Anzeigeelemente: LED-Beruhigungs- und Findelicht
  • Nennspannung: 24 V-
  • Steuer-/Signalausgänge: 2 Schließer
  • Nennstromwert: 50 mA
  • Ausgangsspannung Lastart: 24 V-
  • Schutzart Gerät: IP 20, SELV
  • Temperaturbereich Gerät: 5 °C - 40 °C
  • Maße (H x B x T): 71 mm x 71 mm x 41 mm
  • Einbautiefe: 24 mm
  • Keine Spreize, Schraubbefestigung über Schlüssellöcher.
  • Service & Vertrieb durch: Tunstall GmbH Orkotten 66 48291 Telgte tel.: +49(0)2504/701-0 angebot@tunstall.de www.tunstall.de
  • RAL-Farbnummer: 9010

Bestelldaten

Artikel-Nr:2CKA001582A0409
Bestell-Nr:2CKA001582A0409
InfoblattDownload PDF