Display-Einsatz

Funktionen im Überblick

  • Zum Anschluss an den Stationsbus.
  • Zum Aufbau einer Rufanlage gemäß DIN VDE 0834.
  • Konfigurierbar als Zimmer- oder Dienstzimmerterminal.
  • Zur Steuerung und Überwachung aller Zimmerfunktionen.
  • Zur Bedienung durch das Personal.
  • Mit Anschlussmöglichkeit für den Zimmerbus und die Zimmerleuchte.
  • Mit wassergeschützter roter Ruftaste zum Auslösen von Rufen.
  • Bei gesetzter Personalanwesenheit wird ein Notruf ausgelöst.
  • Mit wassergeschützter grüner Anwesenheitstaste.
  • Mit Erinnerungslicht bei gesetzter Anwesenheit.
  • Zur visuellen Anzeige nachgesendeter Rufe über integriertes Display.
  • Mit Erweiterungsmöglichkeit um Sprechfunktion über den Intercom-Einsatz 1513 UC-....
  • Mit Überwachungsfunktion der angeschlossenen Zimmerbuskomponenten.
  • Mit Meldefunktion von Störungen an Zimmerbuskomponenten.
  • Bei Ausfall des Stationsbusses arbeitet der Einsatz zimmerautark weiter.
  • Montage in 1-fach- als auch Mehrfachkombinationen möglich.
  • Wandmontage in tiefen Unterputz-/Hohlwanddosen nach DIN 49073.
  • Bedienelemente: 2 Tasten mit großen Betätigungsflächen zur Bedienungserleichterung
  • Anzeigeelemente: 4 x 16-stelliges Punktmatrix-Display mit Hintergrundbeleuchtung, LED-Beruhigungslicht, Findelicht und Summer
  • Nennspannung: 24 V-
  • Schutzart Gerät: IP 20, SELV
  • Temperaturbereich Gerät: 5 °C - 40 °C
  • Maße (H x B x T): 71 mm x 71 mm x 41 mm
  • Einbautiefe: 32 mm
  • Keine Spreize, Schraubbefestigung über Schlüssellöcher.
  • Service & Vertrieb durch: Tunstall GmbH Orkotten 66 48291 Telgte tel.: +49(0)2504/701-0 angebot@tunstall.de www.tunstall.de
  • RAL-Farbnummer: 9010

Bestelldaten

Artikel-Nr:2CKA001582A0402
Bestell-Nr:2CKA001582A0402
InfoblattDownload PDF