KNX-Raumtemperaturregler mit Tastsensor

Das Modul für alle Systeme.

Bedarfsgerechtes Heizen ist der Schlüssel zur Energieeinsparung. Die Faustregel ist beeindruckend: Ein Grad weniger spart ca. sechs Prozent Heizenergie. Ein großes Potenzial, wenn man etwa auf den unterschiedlichen Wärmebedarf zu verschiedenen Tageszeiten reagiert. So ist nachts meist weniger Wärme nötig, ebenso bei Abwesenheit. Und auch von Raum zu Raum gibt es Abweichungen: Im Schlafzimmer soll es für viele angenehm kühl sein, während morgens ein warmes Bad zum Wohnkomfort dazugehört. Mit Busch-Jaeger arbeitet die Heizung individuell – ganz nach Ihren Vorgaben.

Die KNX-Sensorik bietet unzählige Möglichkeiten zur Raumtemperaturreglung.

Die Multifunktionsbedienelemente erfüllen höchste Ansprüche an Komfort und Technik und lassen sich sowohl in dem System Busch-Installationsbus® KNX als auch in dem nachrüstbaren System Busch-Powernet® KNX realisieren.

Der KNX-Raumtemperaturregler mit Tastsensor eignet sich zum Heizen oder Kühlen von Ventilatorkonvektoren oder konventionellen Anlagen. Dies erlaubt eine vollständige Klimatisierung von Räumen. So kann die Temperatur genau dem persönlichen Wohlgefühl angepasst werden. Selbst sehr große Räume lassen sich schnell temperieren – durch zusätzlich verbundene Klimageräte.

Als Modul eines KNX-Systems kann der KNX-Raumtemperaturregler mit Tastsensor mit den Schalterprogrammen und Farben kombiniert werden und lässt sich perfekt in jedes Gesamtsystem einbinden. In der Variante mit Tastsensor kann er auch als Raumbediengerät genutzt werden. Dies macht ihn besonders für gehobene Ansprüche und exklusivere Objekte attraktiv.


Schalterprogramm.

Dieses Produkt ist in den folgenden Varianten erhältlich.


Katalog 2017

Katalog 2017

Online-Katalog.
Mehr

Fachhändlersuche.
Mehr

Newsletter.
Mehr

Seminare.
Mehr