UP-Notlicht

Mit Sicherheit alles im Blick.

Mit einer ausreichenden Helligkeit (von zwei Lux) ist es ideal zur Beleuchtung von besonderen Gefahrenpunkten in dunklen Bereichen. Das UP-Notlicht ist sowohl für die Wand- als auch für die Deckenmontage geeignet. Besonders beruhigend: Bei Stromausfall wird bis zu drei Stunden auf Akkubetrieb umgeschaltet. Die LEDs halten dann die Beleuchtung aufrecht. Zum Beispiel auf Treppen oder im Keller.


Farbübersicht.


Die Farben.

Bei Akkubetrieb wird immer auf die vier weißen LEDs geschaltet, um maximale Helligkeit zu bieten. Im Normalbetrieb kann über das Potentiometer auf der Gehäuserückseite die Farbe der Beleuchtung gewählt und eingestellt werden (Weiß/Blau). Hierzu stehen bei der Beleuchtungsfarbe blau eine LED und bei der Beleuchtungsfarbe weiß vier LEDs zur Verfügung.


Katalog 2017

Katalog 2017

Online-Katalog.
Mehr

Fachhändlersuche.
Mehr

Newsletter.
Mehr

Seminare.
Mehr