TAE-Anschlussdose

Die richtige Wahl für alle Leitungen.

Die Telekommunikations-Anschluss-Einheit (TAE) ist eine Anschlussdose für analoge Telefonanschlüsse (a/b-Schnittstelle) und ISDN-Anschlüsse zum Anschließen des NTBA an die Anschlussleitung.

Internationale Telekommunikationsverbindungen können nur durch gleiche Anschlusstechniken realisiert werden. Weltweit einheitliche Einbaumöglichkeiten werden unter anderem in der europäischen Norm EN 41001 definiert. Für diese als Modular-Jack- bzw. Western-Technik bezeichnete Anschlusstechnik sind auf dem Markt vier-, sechs- und achtpolige Ausführungen erhältlich. So wird zum Beispiel der achtpolige Anschluss für den ISDN-Basisanschluss verwendet.


Die TAE-Anschlussdosen von Busch-Jaeger sind in verschiedenen Ausführungen erhältlich, zum Beispiel:

  • Für 1 Telefon oder 1 Endgerät (zum Beispiel Telefax, Anrufbeantworter, Modem) 6-polig für 1 Amtsleitung
  • Für 2 Telefone und 1 Zusatzeinrichtung oder 1 Datenendgerät (zum Beispiel Telefax, Anrufbeantworter, Modem) 2x 6/6-polig für 2 Amtsleitungen
  • Für 1 Telefon und 2 Zusatzeinrichtungen oder 2 Datenendgeräte (zum Beispiel Telefax, Anrufbeantworter, Modem) 3x 6-polig für 1 Amtsleitung
  • ISDN-fähig Kat. 3 nach IEC 603-7/DIN EN 60603-7, TAE: für 1 Telefon, 1 Zusatzeinrichtung oder 1 Datenendgerät 2x 6-polig

Schalterprogramm.

Dieses Produkt ist in den folgenden Varianten erhältlich.


Sortiment Busch-AudioWorld®

Sortiment Busch-AudioWorld®

Katalog 2017

Katalog 2017

Online-Katalog.
Mehr

Fachhändlersuche.
Mehr

Newsletter.
Mehr

Seminare.
Mehr