Busch-Präsenzmelder Mini Premium KNX

Einfach umfassend steuern. Ohne aufzufallen.

Klein und feinfühlig, mit Sensoren, die bis zu 8 Meter weit Temperatur und Licht erfassen. Dabei macht er sich fast unsichtbar mit nur 16 Millimetern Bauhöhe und 8 Zentimetern Kantenlänge. Und er arbeitet in vielen Disziplinen: Ob er die Helligkeit nach eingestellten Werten konstant dimmt, Heizung und Kühlung in feinsten Graden regelt, in 5 Logik-Kanälen mit Verzögerungen schaltet, oder andere individuelle Anwendungen über 24 frei programmierbare Infrarot-Kanäle ansteuert. Seine Sensoren erfassen sitzende Personen und feinste Helligkeitsunterschiede. Der Busch-Präsenzmelder Mini Premium KNX, seine Größe kommt von innen.


Farbübersicht.

Farbe passend zur Einbausituation. Den Busch-Präsenzmelder Mini Premium KNX gibt es in den zeitgemäßen Farben alpinweiß und alusilber.


2 in 1 – Präsenz- und Raumtemperaturregler.

Der Busch-Präsenzmelder Mini Premium KNX vereint die Funktionen eines Präsenzmelders mit dem integrierten Objektraumtemperaturregler. Ideal für alle Räume, die zentral über die KNX-Anlage gesteuert werden.


Programmierung ohne Leiter.

Praktisch bei Anpassungen: Der Busch-Wächter/ -Präsenzmelder kann ohne Leiter mit einem IR-Handsender in den Programmiermodus gesetzt werden und dann bequem vom PC programmiert werden.

Mehr Informationen zu Busch-Ferncontrol® IR

Online-Katalog.
Mehr

Fachhändlersuche.
Mehr

Newsletter.
Mehr

Seminare.
Mehr