Seriendimmer

Busch-Memory-Seriendimmer®

Stimmungsvolles Licht im Doppelpack

  • Jede Tasterhälfte steuert zwei unabhängige Leuchten
  • Kurz drücken: ein und aus. Lange drücken: dimmen. So einfach ist ein angenehmes Licht
  • Ein Lichtschalter mit zwei Wippen kann durch den Seriendimmer ersetzt werden
  • Der Seriendimmer ist sind für die Regelung von Glühlampen, Halogenglühlampen oder Niedervolt-Halogenlampen mit Busch-Elektronik-Trafos gleichermaßen geeignet.

Ein Dimmer für zwei Leuchten

Ideal für das Dimmen von zwei unabhängigen Leuchten. Über einen kurzen Tastendruck wird die jeweilige Leuchte ein- und ausgeschaltet, über einen langen Tastendruck gedimmt. Besonders komfortabel: die praktische Memory-Funktion.

Nur eine Unterputzdose

Bisher brauchte jeder Dimmer eine eigene Unterputzdose oder musste – Leitungsverlegung inbegriffen – im Verteilerschrank untergebracht werden. Das ist nun anders: Mit dem Busch-Memory-Seriendimmer® kann man zwei Leuchten von einer einzigen Unterputzdose aus regeln. Ein vorhandener Serienschalter oder Drehdimmer wird dafür einfach gegen Seriendimmer ausgetauscht. Diese Verbesserung dauert nur wenige Minuten – neue Leitungen sind nicht erforderlich. Und sofort lassen sich Lichtstimmungen für ein schöneres Zuhause zaubern – einfach, elegant und stufenlos per Tastendruck. Der Busch-Memory-Seriendimmer® merkt sich den zuletzt eingeschalteten Helligkeitswert und schaltet genau so die Beleuchtung auch wieder ein. Eine integrierte Glimmlampe sorgt außerdem dafür, dass man ihn selbst im Dunkeln leicht findet.

Komfort zum Nachrüsten

Mit Busch‑Jaeger ist man immer bestens bedient. Denn selbst bei einem herkömmlichen Lichtschalter mit zwei Wippen ist es möglich, einen Dimmer ohne bauliche Veränderungen nachzurüsten.