Funkfernbedienung Licht

Busch-Ferncontrol® IR Handsender und Wandsender

Vom Sofa aus schalten und walten

  • Lichtquellen sowie Jalousien, Markisen o. Ä. per Fernbedienung steuern
  • Per Knopfdruck können Sie die Beleuchtung schalten und dimmen
  • Keine Betätigung des Schalters 
  • Einzigartig ist dabei die Möglichkeit, Ihre Jalousien auf dieselbe komfortable Art und Weise anzusteuern.

Handsender

Der Busch-Ferncontrol® IR-Handsender bildet das Herzstück des Systems. Er bietet Ihnen die Möglichkeit, sämtliche Funktionen des Systems bei Bedarf auszulösen. Dies bedeutet in der Praxis das individuelle Schalten und Dimmen der installierten Busch-Ferncontrol® IR-Empfänger. Über die Memoryfunktion (Memo 1/Memo 2) können spezielle Lichtsituationen gespeichert und auf Knopfdruck jederzeit wieder abgerufen werden.

Wandsender

Die ideale Ergänzung zum Funkfernbedienung ist der Busch-Ferncontrol® IR-Wandsender als zentrales Bedienelement. Netzunabhängig, an beliebiger Stelle im Raum angebracht, sogar auf die Fensterscheibe montierbar, steuert er die Memofunktionen oder einzelne Verbraucher und sorgt beim Verlassen des Raums für das sichere Abschalten der Verbraucher („ALLES AUS“). Erhältlich in den Farben des alpha Schalterprogramms.

Aus der Ferne dimmen

Mit einem Busch-Ferncontrol® IR-Bedienelement können über einen Universaldimmer Leistungen bis 420 W (mit Leistungserweiterung bis 735 W/VA) komfortabel aus der Ferne gedimmt werden. Dabei erlaubt der Dimmer durch seine intelligente Steuerung den Anschluss von 230-V-Glüh- und -Halogenglühlampen sowie von NV-Halogenlampen mit konventionellem oder elektronischem Transformator. Die Memoryfunktion speichert den Wert der zuletzt eingestellten Helligkeit.

Aus der Ferne hohe Lasten schalten

Überall dort, wo hohe Leistungen aus der Ferne geschaltet werden müssen, kommt das  Busch-Ferncontrol® IR-Bedienelement auf einem Busch-Universal-Relaiseinsatz zum Einsatz. Mit 2.300 W/VA Schaltvermögen ist auch in großen Anlagen ausreichend Reserve vorhanden.

Aus der Ferne Leuchten mit Stecker schalten

Mit dem Busch-Ferncontrol® IR-Schalter mit Zwischenstecker können ortsveränderliche Verbraucher ohne aufwendige Installation angeschlossen werden. Geeignet für Glühlampen, 230-V-Halogenglühlampen und Niedervolthalogenlampen, die über Transformatoren betrieben werden. Es können beliebige Verbraucher bis 2.300 W Anschlussleistung betrieben werden.

Aus der Ferne Lüfter steuern

Beleuchtung und Lüfter werden über den Busch-Universal-Serieneinsatz mit IR-Bedienelement angesteuert. Der Unterputzeinsatz wird per Handsender bedient und schaltet mit dem ersten Ausgang das Licht und mit dem zweiten den Lüfter. Nach dem Ausschalten der Beleuchtung läuft der Lüfter um die eingestellte Zeit nach.