News

Das neue Bedienelement von Busch-Jaeger wurde von der Experten-Jury als „Best of the Best“ ausgezeichnet

Iconic Award für den Glassensor Busch-tacteo®

Erste Auszeichnung für den Glassensor Busch-tacteo® KNX. Das individuell konfigurierbare Bedienelement für die intelligente Gebäudesteuerung setzte sich beim renommierten Iconic Awards 2018 gegen starke Konkurrenz durch und erhielt den Award in der Kategorie „Innovative Architecture“. Die Preisverleihung fand am 8. Oktober auf der Expo Real in München statt.
Die Jury beeindruckte insbesondere die Funktionalität und Flexibilität von Busch-tacteo®. Der Glassensor wurde für die hohen Marktanforderungen für den Bereich der Luxushotels und hochwertigen Wohngebäude entwickelt. Der kapazitive KNX-Sensor reagiert sogar berührungslos – wenn sich der Nutzer dem Sensor mit der Hand nähert, schaltet sich die Statusbeleuchtung ein. Berührt der Nutzer den Sensor mit der gesamten Handfläche, wird eine vorprogrammierte Funktion ausgelöst. Jedes Bedienelement wird individuell auf Bestellung gefertigt und orientiert sich an den entsprechenden Kundenwünschen. „Schon seit vielen Jahren entwickelt und stellt Busch-Jaeger intelligente Produkte in Serienfertigung her. Mit dem neuen Glassensor Busch-tacteo® KNX haben wir ein smartes, maßgeschneidertes Produkt, von dem jedes einzelne absolut einmalig ist, auf den Markt gebracht. Die Anzahl der Funktionen ist variabel und lässt sich nach den Anforderungen und Ansprüchen bestimmen“, sagt Adalbert M. Neumann, Vorsitzender der Geschäftsführung der Busch-Jaeger Elektro GmbH, und ergänzt: „Wir freuen uns sehr, dass die Jury des Iconic Awards unser Produkt als ‚Best of the Best‘ bewertet hat. Es ist schön, sowohl Experten als auch Endnutzer zu überzeugen.“ Der Iconic Award wurde vom Rat für Formgebung ins Leben gerufen und ist ein unabhängiger internationaler Architektur- und Designwettbewerb. Von einer Expertenjury aus den Bereichen Architektur, Innenarchitektur und Markenkommunikation werden visionäre Gebäude und innovative Produkte ausgezeichnet.

Vielfältige Funktionen und individuelles Design
Der Glassensor Busch-tacteo® kann über den Konfigurator im Internetportal myBUSCH-JAEGER zusammengestellt werden. Design und Funktionen, Icons und Texte, Farbauswahl für Gehäuse und Tasten – rund um die Uhr können Kunden auf der sicheren und einfach zu bedienenden Onlineplattform ihren Glassensor konfigurieren und dann direkt über den Großhändler bestellen. Der gläserne KNX-Sensor bietet nahezu unbegrenzte Möglichkeiten für eine intelligente Gebäudevernetzung. Funktionen wie Heizung, Jalousien, Beleuchtung oder Komfortszenen können einfach gesteuert werden, um flexible Alltagsumgebungen zu schaffen. Busch-tacteo® kann eine Vielzahl von Hotelmanagement-Aufgaben übernehmen. Raumaußensensoren zeigen beispielsweise die Zimmernummer an oder den Zimmerstatus wie „Zimmer reinigen“ oder „Bitte nicht stören“. Für die Zutrittskontrolle zum Hotelzimmer gibt es einen Raumaußensensor mit Kartenleser. Dieser hat eine direkte Anbindung an die Hotel-Managementsoftware. Das große Plus von Busch-tacteo®: Es kann in das allgemeine KNX-System integriert werden und somit von einer zentralen Stelle wie der Rezeption vollständig gesteuert und überwacht werden. Individualisierung, Aufbauhöhe, Beschriftung, Haptik – Busch-tacteo® besticht durch viele Eigenschaften.