News

Mit seinem modularen Aufbau bietet der neue ABB-Solarwechselrichter REACT 2 eine Kapazität von bis zu 12 kWh und sorgt so für eine deutlich bessere Energieautarkie von Eigenheimen

Energieautarkie mit neuer Solarstrom- Speicherlösung von ABB möglich

REACT 2, die neue Wechselrichter- und Energiespeicher-Lösung von ABB, umfasst einen Hochspannungs- Lithium-Ionen-Akku mit langer Lebensdauer und einer Speicherkapazität von bis zu 12 kWh. Die modulare Lösung kann mit den Bedürfnissen jedes Haushalts wachsen, von 4 kWh bis 12 kWh. Es kann eine Energieautarkie von bis zu 90 Prozent erreicht werden, dies senkt deutlich die Stromkosten.

Die Verwendung eines Hochvoltakkus (200 V) bedeutet mehr Zuverlässigkeit und bis zu zehn Prozent mehr Systemeffizienz im Vergleich zu Alternativen mit Niederspannung (48 V). Einer der Vorteile von REACT 2 ist sein modularer Aufbau, durch den der Nutzer den Ausbau von 4 über 8 auf bis zu 12 kWh Speicherkapazität realisieren kann, um veränderte Bedürfnisse seines Haushalts ideal
zu berücksichtigen.

REACT 2 ist sowohl für den Einsatz in neuen als auch für die Nachrüstung bereits bestehender Photovoltaikanlagen geeignet.
Dank der unterschiedlichen verfügbaren Konfigurationen bietet REACT 2 zudem vollständige Flexibilität in Bezug auf die Installation. Das Speichersystem lässt sich vom Installateur schnell und einfach durch einen „Plug and Play“-Anschluss und die spezifische App MyREACT in Betrieb nehmen.

Auf Basis der Kombination von REACT 2 und Busch-free@home® können Hausbesitzer den von ihrer Photovoltaikanlage erzeugten Strom optimal nutzen und Verbrauchsspitzen vermeiden. So hat der Nutzer die vollständige Kontrolle über seinen Solarstrom-Verbrauch selbst in der Hand. REACT 2 überträgt Informationen über Solarenergie, Eigenverbrauch und Batteriestatus über ein
drahtloses Netzwerk an das Smart-Home-System Busch-free@home®. Damit erfolgt die komplette Haussteuerung über das Smart-Home-System: Stromverbrauch, Heizung, Beleuchtung, Haushaltsgeräte oder Musik lassen sich beispielsweise so steuern. Auch eine Ladelösung für Elektrofahrzeuge wie die neue AC-Wandladestation EVLunic von ABB ließe sich so betreiben.

Für Gegenden mit unzuverlässiger Stromversorgung oder bei Stromausfall bietet REACT 2 außerdem eine Notstromversorgung von Verbrauchern an.