Busch-Jaeger

Busch-Jaeger und Tunstall.

Kommunikative Technik für das Gesundheitswesen.

Eindeutige Kommunikation, perfekt gestaltet: Die Lichtruf-Kompetenz von Tunstall und die Schalterprogramme von Busch-Jaeger bilden eine leistungsstarke Einheit, die Design und Funktion optimal verbindet. Und so neue Maßstäbe im Gesundheitswesen setzt.


Mit über 4,8 Millionen Anwendern ist Tunstall weltweit führender Anbieter von Telehealthcare- und Kommunikationslösungen für Krankenhäuser, Pflegeheime und Betreutes Wohnen, Justizvollzug, Hausnotruf und Telehealth. Ob Rufanlagen mit oder ohne Sprechfunktion, zentrale oder dezentrale Organisation – Tunstall bietet mit ausgereiften Produkten und kompetentem Service auf nahezu jeden Anwendungsfall zugeschnittene Lösungen.


Kompatibel und zukunftssicher.

Das Lichtrufsystem für Krankenhäuser – flamenco® von Tunstall – bietet eine einheitliche Plattform für unterschiedlichste Anforderungen an Kommunikation sowie optional an Organisation – mit und ohne Sprachanwendung. Selbstverständlich gemäß DIN VDE 0834. Die neuen, langlebigen Taster in höchster Qualität sind u. a. durch nahezu identische Abmessungen mit früheren flamenco®-Ausführungen kompatibel und 1:1 austauschbar. Sie passen außerdem perfekt in vorhandene Schalterprogramme von Busch-Jaeger und können als attraktive Kombination gemeinsam installiert werden. Krankenhäuser erhalten so ein hohes Potential zur Kosteneinsparung.


Komfort am Krankenbett.

Ein Aufenthalt im Krankenhaus ist für Patienten immer belastend. Umso wichtiger ist das Gefühl, schnell Hilfe rufen zu können. Ruf- und Alarmtaster von Tunstall geben ihnen, wie dem Personal auch, ein Höchstmaß an Sicherheit. Ihre integrierte Beleuchtung bietet Orientierung, etwa in der Nacht, signalisiert die Rufauslösung und sorgt hell leuchtend für Beruhigung. Gemeinsam mit Bedien- und Funktionselementen von Busch-Jaeger ermöglichen sie am Bett mehr Lebensqualität und steigern so das Wohlbefinden.


Sicherheit im Bad.

Das Bad ist ein besonderer Bereich für alle Patienten, weil sie dort mit sich allein sind. Doch kein Grund zur Sorge: Spezielle WC-Ruftaster von Tunstall vermitteln den Patienten jederzeit in diesem für das Pflegepersonal nicht einsehbaren Bereich das beruhigende Gefühl von Sicherheit für den Fall der Fälle. Während ihnen bei der Körperpflege ein in die Busch-Jaeger-Schalterkombination integriertes Digitalradio mit Lautsprecher gute Gesellschaft leistet.


Perfektes Design.

Kooperation Busch-Jaeger und Tunstall

Kooperation Busch-Jaeger und Tunstall

Konsequent setzt Tunstall auf perfektes Design für ihre Ruftaster – als überzeugende Verbindung von Technik, Funktionalität und Psychologie, die im Gesundheitswesen eine besonders wichtige Rolle spielt. Optisch unverwechselbarer Bestandteil der Rufanlage, harmonieren die Taster von Tunstall optimal mit den Schalterprogrammen von Busch-Jaeger.