Busch-Jaeger

Smart Home mit Busch-free@home®.

Haussteuerung einfach wie nie.

Loading the player...

Einfach smart. Busch-free@home® verwandelt das Haus oder die Wohnung in ein intelligentes Zuhause. Ob Jalousie, Licht, Heizung, Klima, Türkommunikation oder Szenen. Einfach (fern-)steuerbar per Schalter an der Wand, mit dem Laptop oder mit dem Smartphone. Einfach praktisch. Einfach komfortabel. Einfach energieeffizient. Besonders attraktiv: Gegenüber einer konventionellen Elektroinstallation entstehen nur geringe Mehrkosten.
Mehr Informationen

Freude am Einfachen.

Haussteuerung mit Busch-free@home® ist ein Vergnügen. Denn Sie können alle Funktionen individuell abrufen - ob per Schalter, Busch-free@homePanel, Web-Interface oder per App für Smartphone und Tablet. Das ermöglicht ein vollkommen neues Freiheitsgefühl und die Unabhängigkeit von Raum und Zeit. Von jedem Platz im Haus oder irgendeinem Ort auf der Welt lassen sich bequem Leuchten schalten, Jalousien bewegen oder Räume temperieren.


Programmiert auf Einfachheit.

Die besonders anwenderfreundliche App von Busch-free@home® macht Bewohnern die Haussteuerung per Smartphone oder Tablet so einfach wie das Surfen auf einer Internetseite. Mit dieser multifunktionalen Fernbedienung können sie auch ohne große Vorkenntnisse nachträglich Änderungen vornehmen. Alle Funktionen sind selbstverständlich auch via Web-Interface über den Laptop oder PC kinderleicht konfigurierbar.
Zur Busch-free@home® App


Schneller Szenenwechsel.

Ein einziger Tastendruck am Schalter, am Busch-free@homePanel, PC, Laptop, Smartphone oder Tablet genügt – schon wird eine komplette Szene abgerufen. Zum Beispiel lässt sich ein Wohnzimmer so innerhalb von Sekunden passend zum Anlass verwandeln – für den Empfang von Gästen oder den gemütlichen Abend zum Entspannen.


Der Alles-aus-Knopf.

Die einfachste Art, abzuschalten – Busch-free@home® bietet sie mit der Szene Alles-aus. Besonders praktisch beim Verlassen des Hauses, denn so werden alle vernetzten Geräte in allen Räumen gleichzeitig ausgeschaltet. Da die Funktion vorinstalliert ist, entfällt ein aufwendiges Programmieren.


Konfiguration per App.

Leicht bedienbar. Die Konfiguration per Busch-free@home® App ist verständlich und schnell. Zu Beginn werden alle in den Räumen vorhandenen Geräte über das Display des Tablets oder Laptops aktiviert. Schon können die Einstellungen vorgenommen werden. Heller oder dunkler. Wärmer oder kühler. Speichern. Auf und zu. Früher oder später. Fertig.
Zur Busch-free@home® App


Ideal für den Neubau.

Einfach alles regeln. Busch-free@home® verlangt keine zusätzlichen Baumaßnahmen. Für die Elektroinstallation sind die Wände schon geöffnet – so kann das Bus-Kabel einfach dazuverlegt werden. Das System kommt also ohne spezielle Leitungsführungen oder eigens angelegte Kabelkanäle aus. Für den Elektroinstallateur leicht planbar, da die Leitungsführung nicht die Funktion bestimmt.


Ökologisch hergestellt.

Umweltfreundlich mit Zertifikat.

Busch-free@home® wird gemäß den internationalen Normen IEC EN 60669 und IEC EN 50428 hergestellt. Sämtliche Geräte werden ökologisch verträglich – gemäß RoHS-Richtlinie – hergestellt.


01 Haussteuerung einfach wie nie.

Loading the player...

03 Einfach konfigurieren.

Loading the player...

02 Mit wenig Aufwand installieren.

Loading the player...

04 Einfach überzeugen.

Loading the player...


Kataloge & Broschüren.

Systemhandbuch Busch-free@home®

Systemhandbuch Busch-free@home®

Datenblatt Systemtechnik Busch-free@home®

Datenblatt Systemtechnik Busch-free@home®


Seminar Busch-free@home®

In diesem Kurs lernen Sie die Haussteuerung Busch-free@home® in der Praxis kennen.
Zum Seminar


Zentrale oder dezentrale Steuerung.

01 Zentraler Installationsverteiler mit Reiheneinbau-Aktoren.

Durch die Installation zentraler Reiheneinbau-Aktoren im Schaltschrank ist der Einbau der Sensoren noch einfacher – da nur die Busleitung in der Unterputzdose liegt. Mit dieser Variante lassen sich die Kosten pro Kanal reduzieren.

02 Sensor-/Aktoreinheit für dezentrale Steuerung.

Alles in einem. Denn bei der Sensor-/Aktoreinheit befinden sich Sensor und Aktor platzsparend in einem Gerät. Die Grundfunktion der Einheit ist vorkonfiguriert, so ist eine Programmierung unnötig – aber bei Bedarf möglich. Die 230 Volt-Leitung wird wie gewohnt verdrahtet.


Sensor-/Aktoreinheit.

Sie kombiniert ein Bedienelement und – zum Beispiel – einen Schaltaktor in einem Unterputz-Gehäuse. Es wird wie ein Unterputz-Schalter eingebaut. Das Gerät ist bereits bei der Auslieferung programmiert: Das heißt das Licht kann direkt nach der Installation eingeschaltet werden – ohne Programmierung! Selbstverständlich kann die Sensor-/Aktoreinheit nachträglich auch über die Benutzeroberfläche beliebig umkonfiguriert werden, so wie alle anderen Sensoren und Aktoren.