News

Busch-Jaeger erweitert Portfolio der Sicherheitsprodukte durch die neue Zutrittskontroll-Lösung Busch-AccessControl – Außerdem Ergänzungen bei den IP touch-Panels und neue Materialitäten für den Außenbereich bei Busch-Welcome®

Noch mehr Sicherheit für Smart Home und Smart Building

Ein smartes Gebäude sollte schon an der Eingangstür intelligent und sicher sein. Diesen Anspruch erfüllt Busch-Jaeger mit seinem designstarken Türkommunikations-System Busch-Welcome® IP auf Top-Niveau. Aktuell präsentiert der Marktführer für Elektroinstallationstechnik ein denkbar breit gefächertes Produktspektrum, das zum Beispiel Außenstationen mit und ohne Kamera, Innenstationen mit hochauflösenden Displays sowie eine Systemzentrale, Gateways, ein Kamera-Interface zur Einbindung externer Überwachungskameras und diverse Module für die Zutrittskontrolle umfasst.

Die neueste Variante von Busch-Welcome® nutzt IP-Technologie und ermöglicht damit, auch größere Wohnanlagen und gewerbliche Projekte individuell auszustatten. Ein weiterer Vorteil dieser Technologie: die ausgesprochen flexible Skalierbarkeit der Anlage. So können beispielsweise bis zu 900 verbundene Häuser mit bis zu 2.000 Wohnungen pro Gebäude gemeinsam verwaltet werden. Busch-Welcome® IP ermöglicht die Realisierung maßgeschneiderter Lösungen für Wohngebäude vom Einfamilienhaus bis zum Hochhaus, für Büro- und Verwaltungsgebäude, für Industrieanlagen und auch für Hotels und Kliniken. Dezentrale Steuerungs- und Installationsoptionen schützen das System effektiv vor unbefugtem Zugriff.

Ergänzend zu den kompletten Außenstationen in unterschiedlichen Formaten hat Busch-Jaeger jetzt auch eine modulare Rahmen-Variante im Programm, die in Form eines Klicksystems die Möglichkeit bietet, die Außenstation mit individuellen Funktionsmodulen auszustatten.

Perfekte Ergänzung des Systems: Busch-AccessControl

Mit Busch-AccessControl ergänzt Busch-Jaeger sein Sicherheits-Portfolio durch digitale Schließzylinder, die sowohl für private als auch für gewerbliche Anwendungen geeignet sind. Auch sehr komplexe elektronische Anforderungen können mit diesem Programm einfach und nutzerfreundlich umgesetzt werden. Die Zylinder von Busch-AccessControl sind für unterschiedliche Türstärken und für Einsteckschlösser nach EU-, US- und Schweizer Norm lieferbar und eignen sich hervorragend für die Nachrüstung.

Ein zum System gehörender Smart Access Point sorgt dafür, dass sich das System sowohl als Stand-alone-Lösung und auch als Teil einer Gebäudeanlage nutzen lässt. Busch-AccessControl überträgt alle Daten mit hoher Verschlüsselung und erfüllt damit höchste Sicherheitsanforderungen. Ein sicherer Fernzugriff ist über das myBUSCH-JAEGER-Portal jederzeit möglich. Das intuitiv bedienbare Online-Verwaltungssystem überzeugt durch hohe Benutzerfreundlichkeit. Über den Smart Access Point ist Busch-AccessControl kompatibel mit Busch-Welcome® IP .

Eleganz in zwei Größen: die neuen zentralen Bedienpanels der IP touch-Serie

Die IP touch Visualisierungspanels von Busch-Jaeger sind elegante zentrale Steuereinheiten für intelligente Häuser und Gebäude. Das in zwei Formaten – 7“ und 10“ – lieferbare Panel kann sowohl Funktionen von Busch-Welcome® IP als auch – in Verbindung mit den Smart-Home-Systemen Busch-free@home® und Busch-Installationsbus® KNX – der Haus- und Gebäudeautomation übernehmen.

Das Panel kombiniert perfekte Ergonomie durch ein intuitives Bedienkonzept mit Spitzentechnologie, einem hochauflösenden Display und inspirierendem Design. Die 7“-Variante wurde bereits mit dem German Design Award ausgezeichnet. IP touch ist als reine LAN- und auch als WLAN-Variante in den eleganten Ausführungen Schwarzglas und Weißglas in Hochglanzoptik lieferbar.

Formvollendet abgerundet: neue Außenstationen mit Aluminiumrahmen

Ergänzend zu den IP-Varianten von Busch-Welcome® rundet Busch-Jaeger sein Portfolio für die Audio-Türkommunikation durch neue Außenstationen mit Aluminiumrahmen ab. Das praktische Klicksystem der neuen, modular aufgebauten Variante bietet die Option, individuell konfektionierte Außenstationen und Funktionsmodule schnell und einfach direkt vor Ort zu montieren. Abgerundet wird die Programm-erweiterung durch ein neues Audio-Modul für die Alurahmen.

Als Plattformlösung teilen sich die neuen modularen Aluminiumrahmen sowohl die Aufputz-, Unterputz- und Einputzdosen sowie die Funktionsmodule (Türklingelmodule) mit Busch-Welcome® IP.  Die Rahmen sind in fünf verschiedenen Größen und Formaten lieferbar und fügen sich nahtlos in die elegante, wertige Designlinie des erfolgreichen Türkommunikations-Programms von Busch-Jaeger ein.