News

Das kompakte Digitalradio DAB+ beeindruckt mit tollem Klang und intuitiver Bedienung

Busch-Radio DAB+: Starker Klang fürs smarte Bad

Smarte Lösungen aus dem Bereich der Haus- und Gebäudetechnik haben längst auch das Badezimmer erobert. Stimmungsvolle Lichtszenen und ein wohlig temperiertes Bad bringen den Wellness-Komfort in den eigenen vier Wänden auf den Punkt. Fehlt nur noch die entspannende Musikuntermalung. Busch-Jaeger, Marktführer im Bereich Elektroinstallationstechnik, präsentiert auf der IFA in Berlin die perfekte Lösung: Mit dem Busch-Digitalradio DAB+ zieht ein ganz neues Klangerlebnis in die private Wellness-Oase ein.

 

DAB+ steht für „Digital Audio Broadcasting“. Dieser neue Übertragungsstandard hat das alte UKW-Band abgelöst. Ein Technologieswitch, der viele Vorteile bietet: Die neuen Digitalradios funktionieren völlig unabhängig vom Internet. Und für die Auswahl der Sender ist keine Frequenzsuche mehr erforderlich. Besonders erfreulich: der Empfang ist störungsfrei, nerviges Rauschen gehört der Vergangenheit an.

 

Perfekter Klang und viele Sender

Die neue Übertragungstechnik überzeugt nicht nur mit perfektem Klang, sondern auch mit einer deutlich größeren Auswahl regionaler und überregionaler Radiosender. Dazu gibt es Zusatzinformationen auf dem Display: zum Beispiel Musiktitel, Infos über Interpreten und Moderatoren und noch einiges mehr. Und wer unbedingt möchte, kann auch nach wie vor die gewohnten UKW-Programme empfangen.

Die neuen Digitalradios von Busch-Jaeger passen in jede handelsübliche Unterputzdose, das Design ist abgestimmt auf den Look der gängigen Schaltersysteme. Passend zu den Radiomodulen gibt es klangstarke Unterputz-Einbau-Lautsprecher. Und wer sich für die Ausführung BTconnect DAB+ entscheidet, hat die Möglichkeit, separate Bluetooth-Speaker anzusteuern. Ebenfalls möglich: das komfortable Streaming der Musik vom Smartphone oder Tablet auf das Unterputzradio und – falls vorhanden – auf die angeschlossenen Lautsprecher.

Hochauflösendes Display

Darüber hinaus verwöhnt die aktuelle Radio-Generation von Busch-Jaeger mit einem hochauflösenden Farbdisplay für die Darstellung von Zusatzinfos wie Musiktitel, Cover und Senderlogo. Zusätzlich gibt es eine Sleep-/Weckfunktion, Stereo-/Monoumschaltung und acht Stationsspeicher. Zum ferngesteuerten Ein-/Ausschalten bietet das Radio einen speziellen Nebenstelleneingang.

Wer den Klang noch optimieren möchte, kann statt des kompakten Unterputz-Lautsprechers besonders hochwertige Einbau-Lautsprecher aus dem Busch-AudioWorld®-System einsetzen. Diese Speaker mit 5“ (13 cm) Durchmesser gibt es sowohl für Trocken- als auch für Feuchträume. Zum Schutz vor grobem Schmutz und Beschädigungen sind Busch-AudioWorld® Einbau-Lautsprecher mit Gittern aus Metall oder Kunststoff ausgestattet.

Das Busch-Digitalradio DAB+ und viele weitere Produktneuheiten gibt es live auf der IFA 2022 in Berlin zu erleben. Der Busch-Jaeger Messestand befindet sich in Halle 2.2, Stand 202. Weitere Information gibt es auch auf der Unternehmens-Webseite von Busch-Jaeger unter IFA 2022.

 

 

Bildtexte:

Abb. 1

Auch in Schwarz macht das Busch-DigitalRadio DAB+ in modernem Ambiente eine gute Figur.

Abb. 2

Elegant auf der Wand präsentiert sich das Busch-Radio BTConnect DAB+ (hier am Beispiel future® linear).

Abb. 3

Besonders hochwertige Anmutung: das Busch-DigitalRadio DAB+ kombiniert mit Busch-axcent® weißglas.

 

Fotos: Busch-Jaeger