News

Ein System und fast unbegrenzte Möglichkeiten: Busch-free@home® flex für die smarte Raumsteuerung. Das Smart Home System bietet alle Möglichkeiten für die maßgeschneiderte Umsetzung von individuellen Ansprüchen. Über die intuitive, einfach gestaltete Busch-free@home® Next App ermöglicht das System die digitale Fernbedienung unterschiedlicher smarter Funktionen über Bluetooth, die der Endkunde selbstständig jederzeit individuell anpassen kann. Zusätzlicher Vorteil: dem Nutzer stehen variable Zeitprofile für eine automatische Beleuchtungs- und Jalousiesteuerung zur Verfügung.

Die flexible Einzel- und Raumsteuerung Busch-free@home® flex

Intelligent von den Basisfunktionen bis hin zu High-End-Lösungen

Die flexible Einzel- und Raumsteuerung Busch-free@home® flex

Vom smarten Raum zum Smart Home: Zukunftssichere Technologie ohne aufwendige Umbaumaßnahmen

Mit dem neuen System ermöglicht es Busch-Jaeger den Endkunden, die wichtigsten und beliebtesten Smart-Home-Anwendungen auszuprobieren und zu nutzen: Lichtsteuerung, Jalousiesteuerung oder auch Bewegungsmelder in unterschiedlichen Ausführungen. Die Komponenten von Busch-free@home® flex beherrschen die Kommunikation sowohl über Bluetooth als auch über das Busch-free@home®-Funkprotokoll zur Vernetzung der Geräte untereinander. Aber nicht nur für Anwender, die flexibel und mit wenig Aufwand durch eine Stand-alone-Lösung in das Thema Smart Home einsteigen möchten, ist Busch-free@home® flex die ideale Lösung. Durch die flexiblen Ausbaustufen kann das System verschiedene Varianten, von der Einzelsteuerung bis hin zum Smart Home realisieren, in dem alle smarten Komponenten miteinander vernetzt sind.

 

Ganz nach Wunsch perfekt vernetzt

Die Integration in das bewährte Smart Home-System Busch-free@home® ist einfach. Das Herzstück des Systems ist der einfach zu installierende System Access Point 2.0, an den bis zu 150 drahtgebundene und Funkgeräte angeschlossen werden können. Alle Geräte und Funktionen können hierüber nach Bedarf miteinander verbunden werden. Alle Einstellungen sind durch die App einfach und jederzeit änderbar. Zu den jetzt möglichen Premium- und High End-Funktionen zählen die Integration von Haushaltsgeräten oder der Türkommunikationsanlage, Verknüpfungen der einzelnen Gewerke, beispielsweise die Wetterstation mit der Jalousiesteuerung oder auch Zentralbefehle, wie zum Beispiel die beliebte „Alles-Aus-Funktion“, die nur mit einem einzigen Befehl alle gewünschten Geräte im Haus ausschaltet.

Alle Produktneuheiten live auf der IFA 2022

Von der Vielseitigkeit des Systems Busch-free@home® flex können sich Interessierte am Busch-Jaeger Messestand auf der IFA überzeugen und auf Wunsch verschiedene Funktionen live vor Ort ausprobieren. Ausführliche Informationen und bei Bedarf auch eine Beratung vom Fachexperten gibt es in Halle 2.2, an Stand 202.

Bildtexte:

Abb. 1
Über eine intuitive App ermöglicht Busch-free@home® flex die digitale Fernbedienung unterschiedlicher smarter Funktionen, die jederzeit selbstständig individuell angepasst werden können.

 

Abb. 2
In flexiblen Ausbaustufen kann das System verschiedene Varianten, von der Einzelsteuerung bis hin zum Smart Home durch einfache Upgrades realisieren.

Fotos: Busch-Jaeger