News

Bei Busch-Jaeger zählen Energieeffizienz und Flexibilität neben Sicherheit und einfacher Bedienung zu den wichtigsten Kriterien der Produktentwicklung. Die neuen Busch-flexTronics®  zur konventionellen Einzelsteuerung von Licht und Jalousie erfüllen alle Kriterien und zählen mit ihrer geringen Leistungsaufnahme zur low-power Elektronik. Das vielseitige Sortiment ist modular konzipiert und besteht aus sechs verschiedenen Unterputzeinsätzen inklusive eines optionalen Nebenstellen-Einsatzes. Nur 25mm flach, passen sie in jede Unterputzdose und können in Kombination mit Schaltern oder Sensoren Licht schalten, dimmen und die Jalousien steuern. Ein weiterer Vorteil: die Einsätze von Busch-flexTronics®  sind mit allen konventionellen Tastern und nahezu dem gesamten Schaltersortiment von Busch-Jaeger kompatibel und bieten so höchste Flexibilität. Der LED- Tastdimmer-Einsatz flex lässt sich zum Beispiel mit dem Basic-, Komfort- oder Multisensor von Busch-Wächter® 180 flex kombinieren, sowie mit dem Busch-Komfortschalter® flex. Licht- oder Jalousiesteuerung sind auch problemlos durch den Busch-Präsenzmelder flex möglich. Links bedienen, rechts Werte abspeichern: Das Bedienelement mit 2-fach-Wippe bietet die Möglichkeit, Werte abzuspeichern, zum Beispiel individuelle Lichtwerte oder verschiedene Beschattungspositionen. Damit sind die elektronischen Einsätze so flexibel und bedienungsfreundlich wie noch nie, sowohl für den Elektroinstallateur als auch für den Endkunden.

Moderne Einzelbedienung mit Busch-flexTronics®

Die perfekte Basis für die Erweiterung zum Smart Home

Das Busch-flexTronics®  Sortiment ist für die konventionelle Einzelbedienung konzipiert. Auf Wunsch ist in nur wenigen leichten Schritten der Einstieg in die Smart Home-Welt gemacht. Wer die Funktionen von Busch-flexTronics® über Smartphone oder Tablet steuern will, tauscht die steckbaren Bedienelemente einfach gegen Funkelemente aus. Über die intuitive, einfach gestaltete Busch-free@home® Next App ermöglicht das System nun die digitale Fernbedienung unterschiedlicher smarter Funktionen, die via Bluetooth übermittelt werden. Das System Busch-free@home® flex. eröffnet neue Perspektiven und bietet in weiteren leichten Ausbauschritten alle Möglichkeiten von der intelligenten Raumsteuerung bis zur integrierten Gebäudesteuerung über das bewährte Smart Home System Busch-free@home®.

Lassen Sie sich auf der IFA 2022 inspirieren

 

Wie komfortabel, einfach und flexibel die Funktionen von Busch-flexTronics® sind, können Interessierte auf der IFA 2022 in Halle 2.2 am Stand 202 von Busch-Jaeger erleben. Weitere Information zu den Produktneuheiten und den möglichen Ausbaustufen gibt es auch auf der Unternehmens-Webseite.

Bildtexte:

Abb. 1

Kleine Allroundtalente: die energieeffizienten Einsätze passen in jede Unterputzdose und sind mit konventionellen Tastern und nahezu dem gesamten Schaltersortiment von Busch-Jaeger kompatibel.

 

Abb. 2

Busch-flexTronics® ist das flexible Einzelsteuerungs-System mit der Möglichkeit zum Upgrade zur Wireless-Steuerung.

Fotos: Busch-Jaeger